20 April 2014

[Review] Wellness für die Haut



Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, welches ich über alles liebe. Ich benutze es "erst" seit 3 Wochen, liebe es aber schon seit der ersten Anwendung.
Die Rede ist von diesem Gesichtsprodukt:




Sans Soucis Deep Moist Depot mit Thermalwasser aus Baden-Baden

zur Marke:
Sans Soucis steht für Naturkosmetik. Die Produkte sind natürlich sanft, Paraben- und silikonfrei, außerdem frei von tierischen Inhaltsstoffen, Mineralölfrei und natürlich dermatologisch getestet.
zum Produkt:
Bei dem Deep Moist Depot handelt es sich um ein 2-Phasen-Feuchtigkeitskonzentrat.
Auf meinem Bild sieht man natürlich keine 2 Phasen, da ich es vor der ersten Anwendung natürlich geschüttelt habe, ohne ein Foto vorher zu machen. Die untere Phase ist orange und die obere Phase weiß, gemischt sieht es dann so wie auf dem Bild oben aus. Vermischt man die beiden Phasen erst mal miteinander, bleibt es auch so, sie "trennen" sich also nicht mehr.
Dieses Feuchtigkeitskonzentrat hat eine nachweisliche Depotwirkung und ist für jeden Hauttyp und jedes Alter geeignet. Es wird auf Bindemittel verzichetet, somit sorgen der Mineralstoffreiche Algenextrakt und Hyaluronsäure für eine schnelle Feuchtigkeitszufuhr.
"Vitamin E-Acetat schützt vor freien Radikalen und fördert die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit über viele Stunden zu speichern. Mandelöl pflegt die Haut zart und geschmeidig. Eine organische Siliciumverbindung festigt die Gesichtskonturen nachhaltig."



Enthalten sind 30 ml und kostet bei Douglas 28 Euro. Hört sich viel an, wenn man aber bedenkt, dass es sich um ein hochwertiges Naturkosmetik-Produkt handelt und wie ergiebig es ist, könnte man darüber nachdenken, es sich doch zu kaufen. Wir ihr seht, habe ich kaum was verbraucht, trotz dass ich es schon seit 3 Wochen benutze. Meins war übrigens mal in der Douglas Box drin, ich habe also keine 28 Euro dafür ausgegeben.




Die Anwendung ist etwas problematisch, da es keinen Pumspender oder dergleichen gibt, sondern ihr müsst entweder ein bisschen auf euren Handrücken geben, wobei da die Gefahr besteht, dass ihr zuviel Produkt nehmt, da es recht flüssig ist. Also habe ich diese Methode schnell verworfen. Stattdessen halte ich die Flaschenöffnung mit meinem Mittelfinger zu, kippe das Fläschchen dann um und gebe das Produkt dann auf mein Gesicht. Ein Tupferle auf meine Stirn, jeweils einen auf meine Backen und das letzte auf mein Kinn. Das reicht für mich völlig aus, da ich danach meistens entweder noch eine BB Cream oder meine Tagescreme verwende.
Die Emulsion zieht schnell ein und vor allem riecht es himmlisch! Ich habe mich so in den Duft verliebt, ich hatte noch nie eine Creme oder ein Gesichtsprodukt, das so toll geduftet hat!
Die Haut fühlt sich danach samtig weich an, fettet nicht nach, sondern bekommt die optimale Feuchtigkeitszufuhr! Habe es natürlich auch ein paar mal solo verwendet, auch dann ist meine Haut den ganzen Tag über weich und trocknet nicht aus.

Mein Fazit:
Ich liebe dieses Produkt einfach und bin froh, dass es in meiner Douglas Box enthalten war. Somit hatte ich die Möglichkeit es zu testen, denn ich hätte es so aufgrund des Preises bestimmt nicht gekauft. Doch jetzt weiß ich, dass es die 28 Euro wert sind!
Eine absolute Empfehlung!

Ich danke euch fürs Lesen, kommentieren und euer Feedback und wünsche euch noch schöne, restliche Feiertage




Kommentare:

  1. Für gerademal 30ml finde ich de Preis auch ganz schön heftig oO
    Leider ist sowas im Moment bei mir nicht drin , mehr als maximal 10€ f+r eine Creme kann ich mir im Moment nicht erlauben :X
    Dabei klingt diese hier echt vielversprechend, gerade weils NK is...naja da werde ich wohl weitersuchen müssen ._.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ist das Produkt auch für empfindliche Haut geeignet? Ich habe schon oft neue Cremes ausprobiert und habe immer Pusteln bekommen...Bisher verwende ich nur noch die Garnier Creme...

    Liebe Grüße,
    Caro von www.caroeddy.blogspot.de :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber habe ich mich auf der Homepage von Sans Soucis nun nicht informiert aber es handelt sich um Naturkosmetik, da denke ich nicht, dass es die Haut angreift. Die Formulierung ist ziemlich leicht, sie fühlt sich echt toll an auf der Haut. Vielleicht kannst du dir ein Pröbchen in der Parfümerie geben lassen und es mal testen?

      Löschen
  3. Schöne Review, allerdings muss ich ehrlich gestehen, dass mich die Handhabung komplett abschreckt - habe von Yves Rocher ein Öl, dass eine ähnlich blöde Öffnung hat, da geht mir doch gerade morgens wenn es schnell gehen muss zu rasch was daneben!

    Liebe Grüße
    Sabine von Zuckermischwerk

    AntwortenLöschen
  4. Ich suche schon mega lange nach etwas, das meiner Gesichtshaut die benötigte Feuchtigkeit spendet. Irgendwie ist meine Nase nämlich immer so trocken. Bis jetzt hab ich noch nicht das Richtige gefunden. Vielleicht probiere ich das mal aus. Danke, für Deine ausführliche Vorstellung.

    Liebe Grüße

    Dana von www.howimetmyoutfit.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, wenn ich dir weiterhelfen konnte :)

      LG

      Löschen