24 Dezember 2015

[Produkttest] Shopvorstellung und neue Produkte

Hallo meine Lieben,

heute gibt es wieder einen Produkttest von mir. Diesmal geht es um Produkte, die ich vom Onlineshop https://www.friseurdepot.de/ erhalten habe. Die Dame die mich anschrieb, war sehr nett und hat mir Produkte zugeschickt, die wirklich auch auf meine Haarstruktur und meine Bedürfnisse angepasst sind. Sie hat sich davor bei mir Infos über meine Haare eingeholt und mir dann 2 Produkte zur Verfügung gestellt, die ich nun endlich lange genug getestet habe.

Erst einmal möchte ich euch den Shop vorstellen:
Im Onlineshop Friseurdepot findet ihr alles rund um das Thema Haare: Shampoos, Conditioner, Masken uvm., aber auch Stylingprodukte wie Lockenstäbe oder Glätteisen der Marken American Crew, Wella, Tigi, Sassoon, KMS, Matrix, Paul Mitchell, Revlon uva.
Der Onlineshop ist gut aufgebaut, man kommt gut zurecht und muss nicht ewig nach irgendetwas suchen. Das finde ich immer ganz wichtig, denn es gibt manche Onlineshops, da ist es so schwierig, das  gesuchte zu finden, weil der Aufbau so komisch ist. Hier findet ihr die Kategorien auf der linken Seite und kommt schnell zur gewünschten Rubrik. Wenn ihr dann auf eine Rubrik geklickt habt, erscheinen euch die ganzen Marken, sodass es euch ermöglicht wird, gleich schon nach Marke zu shoppen. Dann muss man nicht ewig lang irgendwelche Listen durchgehen und man spart Zeit.
Die Preise sind ok - so in etwa wie jeder andere Shop, der Haarprodukte verkauft.
Ab einem bestimmten Bestellwert bekommt man ein Gratisgeschenk dazu und je nach Verfügbarkeit werden auch 1-2 Gratisproben zu jeder Bestellung dazu gelegt.
Außerdem bekommt man als Neukunde bei der 1. Bestellung einen Neukunden-Rabatt in Höhe von 5 %.

Nun kommen wir aber endlich zu den Produkten, die ich testen durfte:




Definiert Locken, verleiht ihnen optimalen Glanz und Sprungkraft und schützt vor Nachkrausen.
Das Curl Form Finish der Marke Sassoon sorgt bei Ihren Haaren und dem Styling für den letzten perfekten Schliff. Der stylende und auch zur Haarpflege geeignete Schaum kommt in einer weißen 150 ml Flasche mit passendem Verschluss, der eine optimale Dosierung der Kosmetik zu jeder Zeit garantiert. Der stylende Schaum bringt Locken in Form, verleiht den Haaren eine hohe Sprungkraft und behält dabei konsequent eine natürliche und sehr schwungvolle Optik im Auge. Nicht nur werden die Locken definiert, gestärkt und gekonnt in Szene gesetzt, auch profitieren die Haare von einem sehr natürlichen und erhabenen Glanz, der für den besonderen Eyecatcher bei vielen Frisuren sorgt.

Ich gebe den Haarschaum nach dem Haare Waschen ins handtuchtrockene Haar und knete sie anschließend. Die Dosierung ist wirklich leicht, es entwickelt sich ein toller Schaum, der einem auch nicht aus den Händen rutscht (das passiert mir leider bei vielen Schaumfestigern oder Lockenmousse, dass einiges in der Badewanne landet, statt in meinen Haaren). Allerdings habe ich beim Einkneten in meine Haare das Gefühl, dass es sie verklebt, aber das Problem ist beim Haare Föhnen wieder beseitigt, da dadurch die Haare etwas getrennt werden. Es ist richtig, dass die Locken schön definiert werden und auch den ganzen Tag halten, allerdings fettet das Produkt schnell, sodass man die Haare am 2. Tag nicht wieder richtig stylen kann. Das Finish ist auch nicht wirklich natürlich, sondern eher wet-Look, wobei ich das nich weiter schlimm finde. Der Duft ist übrigens ein Traum! Und weil sich ja ein toller Schaum entwickelt, ist das Produkt auch ergiebig.





Finishcreme für einen maßgeschneiderten Look 
  • schwerelose Geschmeidigkeit und Definition in einem
  • für einen Look mit Struktur und Glanz, sanfter Halt und bessere Frisierbarkeit
  • Cashmeratex Formulierung sorgt für einen leichten Pflegeeffekt, bringt bessere Kämmbarkeit und ein smartaussehendes Finish
  • lässt sich mühelos auswaschen
  • für Männer und Frauen
Anwendung
Eine kleine Menge in die Handflächen geben, verreiben und gleichmäßig im Haar verteilen.

Ich habe das Produkt nach dem Haare Waschen in die Haarlängen gegeben und gut einmassiert. 2 Pumpstöße reichten für meine Mittellangen Haare aus. Es duftet dezent, fettet die Haare nicht und macht sie weich und geschmeidig.
Über die bessere Kämmbarkeit kann ich nicht wirklich was sagen, da ich ja immer noch die Sprühkuren von Gliss Kur verwende, die ebenfalls die Haare leichter kämmbar machen. Solo habe ich dieses Produkt also nicht verwendet, um diese Eigenschaft zu prüfen, allerdings denke ich schon, dass es klappen würde.
Die Farbe der Creme ist gelb - vielleicht könnt ihr das auch auf dem Bild erkennen und toll finde ich, dass es in einem Pumpspender kommt. Das ist für mich immer die leichteste Variante, solche cremigen Produkte zu entnehmen. ICH HASSE TUBEN! Also bekommt es in der Hinsicht auf jeden Fall einen mega großen Pluspunkt. Und auch so finde ich die Verpackung echt hübsch - dezent und nicht zu auffallend. Dieses Produkte hat mir am besten gefallen, weil es eine leichte Pflege ist, welches die Haare nicht beschwert und man aber trotzdem einen Effekt sieht.




Zum Schluss möchte ich mich nochmal herzlich bei Friseurdepot für die tollen Produkte bedanken und ich hoffe, ich konnte euch einen sinnvollen und hilfreichen Beitrag posten.

Außerdem wünsche ich euch noch schöne, besinnliche Feiertage und eine schöne Zeit mit euren Liebsten.

Bis bald




07 Dezember 2015

[First Impression] H&M Beauty

wieder schreibe ich einen First Impressions Post. Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, hat H&M nun auch eine Beauty Kategorie. In den Filialen in meiner Nähe kann man die Produkte noch nicht live sehen, ich weiß auch nicht, ob das in irgendeiner Filiale in Deutschland möglich ist. Von Amerikanischen/Englischen Youtubern weiß ich, dass diese die Produkte vor Ort gekauft haben und somit die Möglichkeit hatten, sich die Produkte näher anzusehen und zu swatchen. Da ich diese Möglichkeit nicht hatte, habe ich einfach mal auf gut Glück bestellt, da man sich bekanntlich nicht immer auf die Farbangaben und die Fotos auf Onlineshops verlassen kann.


So sehen die Umverpackungen aus. Je nachdem, um was für ein Produkt es sich handelt, ist es dementsprechend "gekennzeichnet". Also überall, wo ihr Augen seht, handelt es sich um Augenprodukte (Lidschatten). Ich habe versucht aus jeder Kategorie mind. 1 Produkt zu kaufen, allerdings habe ich z.B. auf Foundation verzichtet, weil ich diese kaum benutze. Da wollte ich nicht unnötig Geld ausgeben - weil günstig sind die Produkte nicht wirklich.





Hier seht ihr die Lidschattenpalette "Twilight and Rose". Sie beinhaltet 9 Lidschatten in Rosa- und Brauntönen und unterschiedlichen Finishes. 3 matte Farben sind vorhanden, der Rest sind schimmernd oder glänzend. Im Deckel ist ein Spiegel integriert und die Palette ist in einem schlichten, aber spiegelndem Schwarz. Insgesamt gibt es (glaube ich) 4 verschiedene Farbkombinationen - ich habe mich für diese entschieden, weil ich nicht sehr viele Rosatöne besitze. Die Palette kostet 12,99 Euro.


Ich habe euch einige Lidschatten geswatched. Die Pigmentierung ist ok - nicht wirklich der Hammer. Ich musste schichten um dieses Ergebnis zu erzielen. Aber die Lidschatten krümeln nicht, lassen sich leicht auftragen und die Farbauswahl ist wie gesagt mal was anderes und das macht die Palette für mich interessant.




Monolidschatten durften ebenfalls mit. Am meisten hat mich die Verpackung angesprochen. Rund, Gold & Weiß - richtig stylisch! Es gibt viele Farben, die Auswahl ist also echt groß, aber ich habe mich (wie fast immer) für neutrale Töne entschieden. Links seht ihr "Mojave" und der rechte heißt "Paradise Lost".
Mojave ist ein schimmernder Taupe-farbener Lidschatten. Ich würde es als ein braun-grau bezeichnen. "Paradise Lost" ist ein glitzernder Lidschatten, welchen ich als Goldig-bronze farbig bezeichnen würde. Die Pigmentierung von beiden ist leider ziemlich schlecht. Ich konnte die Farben mit der Kamera kaum einfangen - nur mit Blitz war es einigermaßen möglich. Aber auch da kann man mehr die Finishes als die Farbe an sich erkennen.
Kostenpunkt 5,99 Euro pro Lidschatten




Weiter geht es mit dem Rouge. Auch hier ist die Auswahl groß. Es gibt sowohl cremige, als auch pudrige Blushes. Da ich mit cremigen allerdings nicht gut zurechtkomme, habe ich mich für die pudrige Variante entschieden. Zu sehen ist die Farbe "Cameo Pink". Ich würde sie als einen natürlichen, erdigen Ton mit einem Hauch von rosa/pink bezeichnen. So eine Farbe habe ich noch nicht, was natürlich ein Grund war, ihn  gleich zu kaufen. 
H&M beschreibt das Rouge als seidenfein, welches sich leicht verblenden lässt. Die Farbe lässt sich aufbauen und besitzt eine semitransparente Formel. Deswegen habe ich auch kein Swatchfoto, denn das Ergebnis ist wirklich sehr natürlich und ich konnte die Farbe nicht richtig einfangen. Aber ich weiß jetzt schon, dass sie einer meiner Lieblingsblushes wird :) Auch die Verpackung finde ich hübsch - ein schlichtes, schwarz-goldenes Sechseck - mal was anderes als immer nur rund oder recheckig.
Kostenpunkt 7,99 Euro





Weiter geht es mit einem Lippenstift, dessen Verpackung ich mir anders vorgestellt hatte. So wie im H&M Onlineshop dargestellt, dachte ich, dass der Lippenstift komplett gold ist, aber der Deckel ist leider weiß. Das macht es alles etwas "billig" wie ich finde, und es passt irgendwie nicht. Also ganz gold hätte mir auf jeden Fall besser gefallen - aber nun gut. Dafür ist die Farbe ein Hit!
Ich habe die Farbe "Powder Puff" gekauft, welches ein schönes Babyrosa ist. Kein richtiges Barbie-Rosa, schön für den Alltag wie ich finde. Und das Hautgefühl, also wie es sich angefühlt hat beim Swatchen und das Finish sind der Hammer! Schön Cremig und weich. Laut H&M soll der Lippenstift vollere Lippen schenken. Man kann auch auf dem Foto erkennen, dass es ein glänzendes Finish hat, aber trotzdem gut Farbe abgibt!
Preis 9,99 Euro.




Bei den letzten 2 Produkten handelt es sich um To-Go Stifte - sowohl für die Lippen als auch für die Augen.
Der Lip Colour-to-Go in der Farbe "Rendezvous" ist ein schönes Kirschrot, welches sich hervorragend für den Winter eignet. Es hat ein feuchtigkeitsspendende Formel, welches ein tolles Farbergebnis liefert. Wie ihr am Swatchfoto erkennen könnt, hinterlässt der Stift ein glänzendes Finish, als würde man Gloss tragen, aber dennoch ist die Pigmentierung sehr gut.
Preis 5,99 Euro.
Der Eye Colour-To-Go in der Farbe "Cordoba" ist ein wasserfester Lidschattenstift und Eyeliner in einem. Er hat eine cremige Konsistenz und soll sich auch leicht verblenden lassen. Der Auftrag ist schon mal schön weich und buttrig - hervorragend als Base oder auch solo. Preis: 4,99 Euro.


Meine Meinung:



Ich finde die Produkte wirklich gut. Die Lidschatten haben mich zwar etwas entthäuscht, aber vielleicht liegt das auch an den Farben, die ich gewählt habe, da es sich ja eher um hellere Farben handelt. Vielleicht verhält es sich bei kräftigeren Tönen etwas anders. Ich bin ehrlich: Was mich zum Kauf dieser Produkte bewegt hat war die Verpackung :P Klar war ich auch an der Qualität der Produkte interessiert, da H&M ja eigentlich ein Fashionlabel ist und nicht viel mit Kosmetik am Hut hat. Aber ich als Verpackungsopfer hätte die Sachen wohl nicht gekauft, wenn sie nicht so schön eingepackt wären! Deswegen gibt es so ein paar Beautymarken, die mich überhaupt nicht anmachen und ich sie allein der Verpackung wegen nicht kaufe, ja sie mir nicht einmal anschaue, obwohl sie vielleicht gar nicht mal so schlecht wären. Ja ich weiß, das ist nicht so einfach zu verstehen - aber das bin einfach ICH :D
Nun mein Schlusswort: mein optischer Eindruck von den Produkten ist top - die Qualität ist leider für den ersten Eindruck nicht ganz so toll, aber ich werde die Sachen näher und länger benutzen, um eine bessere Meinung dazu bilden zu können. Was ich auf jeden Fall empfehlen kann sind die To-Go Stifte und der Lippenstift - die haben mich am meisten beeindruckt.
Achso und noch was: Die Farbangaben und die Fotos auf H&M sind wirklich klasse, die Produktfarben weichen kaum von den Fotos ab. Das finde ich auch sehr gut, da das nicht immer der Fall ist und man teilweise Sachen bekommt, wo man dann denkt: auf dem Foto im Onlineshop sah das aber anders aus! Das ist mir oft bei Douglas passiert - leider! Aber hier könnt ihr euch darauf verlassen, wirklich auch die Farbe zu bekommen, die ihr im Onlineshop seht.












01 Dezember 2015

[First Impression] Catrice LE "Treasure Trove"

Hallo meine Lieben,


ich konnte es kaum erwarten, die aktuelle Limited Edition von Catrice "Treasure Trove" endlich live im Handel sehen zu können, denn die Pressebilder hatten mich so beeindruckt, ich war so überwältigt von dem Design und den Farben, dass ich es kaum erwarten konnte, die Sachen endlich zu kaufen. Vielleicht findet das der ein oder andere von euch übertrieben, aber so bin ich halt, sonst wäre ich wohl auch kein Beautyblogger :P
Natürlich war ich total happy, als ich den Aufsteller erblickte und noch alle Produkte vorhanden waren :D

Heute möchte ich euch die Produkte zeigen, die mit durften und euch einen ersten Eindruck meinerseits geben.


Eigentlich habe ich so gut wie alle Produkte mitgenommen, bis auf einen Lippenstift - der war in einer Nudefarbe, und solche habe ich schon genug. Insgesamt gibt es in dieser LE 4 Nagellacke, ich habe nur 2 davon mitgenommen und den Liquid Liner habe ich ebenfalls stehen gelassen, da ich so gut wie nie Eyeliner trage.



Den Anfang möchte ich mit dieser schönen Lidschattenpalette machen. Schön finde ich sie deswegen, weil die Lidschatten endlich mal in einer anderen Farbe als Schwarz eingepackt wurden :) Die Palette ist weiß - nicht glänzend - und wird von goldenen Sternen geschmückt. Auch das Catrice Emblem und die Schrift sind in glänzendem Gold gehalten. Die Kombi finde ich wirklich gelungen.



Kommen wir zu den Lidschatten in der Palette. Es sind insgesamt 8 Lidschatten in neutralen Tönen vorhanden. 3 matte Farben, 5 schimmernde. Beige, Gold, Taupe und braun - passend zu jeder Haut- und Augenfarbe. Sowohl Alltagsmakeups, als auch Smokey Eyes lassen sich damit schminken. Im Deckel ist ein Spiegel integriert, so dass die Palette auch auf Reisen gut nutzbar ist und natürlich dürfen die Applikatoren nicht fehlen, allerdings denke ich nicht, dass die irgendjemand benutzt :P



Hier seht ihr die Swatches - die oberen Lidschatten sehen auf dem Bilde fast identisch aus. Das ist leider immer so schwierig, die Farben naturgetreu mit der Kamera einzufangen. Aber ich kann euch versichern, dass sie nicht gleich sind! An den unteren Farben könnt ihr dann die Finishes gut erkennen - 2 matte Farben, 1 schimmernder und der andere glitzernd. Die Pigmentierung ist echt nicht schlecht, bei dem ein oder anderen musste ich zwar mehrmals drüber gehen, aber da es sich um eine Drogeriepalette handelt, die nicht sehr teuer ist, kann man nicht meckern finde ich.




Weiter geht es mit dem Higlighter und dem Blush in dieser LE. Auch hier tauchen die Sterne auf - allerdings diesmal als Prägung auf dem Produkt. Das macht es nocht viel schöner finde ich. Diese 2 sind auch meine persönlichen Highlights aus dieser LE.


Der Highlighter "Golden Grace" ist nicht wirklich goldig wie man vom Namen her denken würde. Eher Champagnerfarben. Er hat zwar goldene Glitzerpartikel, die man aber aufgetragen nicht sieht, sie hinterlassen vielmehr einen schönen goldigen Glow.
Der Blush "Caviar and Champagne" (der Name würde besser zum Highlighter passen!) ist ein sattes, peachiges Orange, was ich mir auf den Backen sehr schön vorstelle, vor allem auch im Sommer. Die Pigmentierung ist wirklich stark, da muss man etwas aufpassen, dass man nicht zu overblushed aussieht. Auch beim Rouge sind goldene Glitzerpartikel vorhanden, die einen tollen Glow verleihen.





Ein Traum sind natürlich die Lippenstifte - goldene, edle Verpackung. Als ob man einen High-End Lippenstift in den Händen halten würde! Von den Farben ganz zu schweigen! "Caviar and Champagne" hat die gleiche Farbe wie der Blush, deswegen auch der gleiche Name. Natürlich hat der Lippenstift keine goldenen Glitzerpartikel, dafür hinterlässt er einen schönen Glanz auf den Lippen. "Treasured Twinkels" passt farblich zum gleichnamigen Nagellack aus der LE, den ich euch gleich noch vorstellen werde. Es ist ein glänzendes, schönes dunkelrot, was auf dem Swatchfoto aber heller rauskommt als in echt. Die Deckkraft der Lippenstifte ist gut, trotz dass es sich nicht um matte Lippies handelt und sie gleiten wie Butter über die Lippen. Die Haltbarkeit wird wohl nicht ganz so top sein, aber das finde ich persönlich nicht weiter schlimm, da es mir nichts ausmacht, meine Lippen ab und an nachzumalen  :)



Zum Abschluss zeige ich euch nun die Nagellacke, die mit durften. Das rechte "Treasured Twinkels" passt farblich (und namentlich) zu dem Lippenstift. Kräftiges Kirschrot mit goldenem Schimmer. Ein Traum für die Nägel! Rechts seht ihr "Jewel Daze" - schöne nude-rosa Farbe, ebenfalls mit Goldenem Schimmer. Beides sieht auf den Nägeln toll aus, die Fotos erspare ich euch aber, weil meine Nägel zur Zeit leider nicht so toll aussehen. Sie decken beide schon mit einer Schicht, allerdings habe ich gewohnheitsmäßig trotzdem 2 mal lackiert. Streifenfreier Auftrag dank breitem Pinsel!





Ich bin von dieser LE nicht entthäuscht worden! Die Produkte sind live genauso so schön wie auf den Bildern auf der Catrice Website. Die Farben sind ebenfalls der Hammer! Dies LE ist wirklich eine Schatzgrube (Übersetzung von Treasure Trove). Edel, Schick, Top! Weiter so Catrice!

Gefallen euch die Produkte auch so sehr wie mir?
Habt ihr auch etwas aus der LE mitgenommen?

Liebe Grüße





29 November 2015

Beauty Neuheiten bei Rossmann


weiter geht es mit meinen Beauty News! Der heutige Post bezieht sich diesmal auf die Neuheiten vom Rossmann.
Erst einmal zeige ich euch aktuelle Limited Editions, die es schon in den Rossmann Filialen zu kaufen gibt:




 Alterra "Beauty Diva" Multicolour Rouge
Mit ihrer wunderschönen Marmorierung verleihen die beiden Rouges ein natürlich aussehendes Finish und sorgen für eine frische Ausstrahlung. Außerdem werden die Gesichtskonturen dezent definiert. 
Nuancen:
01 Pink Diva
02 Plum Diva 

Inhalt: je 9 g
Preis: je 4,49 €


Alterra "Beauty Diva" Duo Kajal
Matt oder Glitzer – diese beiden Farbvarianten bieten die Kajals. Ihre besonders weiche Rezeptur ist ideal zur Konturierung der Augen. 
Nuancen:
01 Black Diva
02 Chocolate Diva

✔ vegan
Preis: je 2,99 €


 
Alterra "Beauty Diva" Nagellack
Ein zarter Puderton in hellem Beige oder ein dunkles Rot mit Pearleffekt – welche Farbe soll es heute sein? Die 5-free Nagellacke kommen ohne Phthalate, Toloul, Formaldehyd, Campher und Kolophonium aus.
Nuancen:
01 Powder Diva
02 Classic Diva

✔ vegan
Inhalt: je 8ml
Preis: je 3,49 €





Alterra "Beauty Diva" Deep Black Mascara
Die Mascara zaubert ein ultimative Volumen und intensiv tiefschwarze WImpern. Dabei kommt sie ohne synthetische Konservierungsstoffe aus. 
vegan
Inhalt: 10 ml
Preis: 3,99 €

 
 Alterra "Beauty Diva" Lipstick
Dezent oder intensiv? Matt oder seidig-glänzend? So unterschiedlich sind die beiden Lippenstiftfarben. Sie lassen sich angenehm und einfach auftragen und ergänzen jedes Make-up.

Nuancen:
01 Matt Diva
02 Classic Diva

Preis: 3,49 €





Eyeshadow Palette

Inhalt: 10 g
Preis: 3,99 €








Matt Lipstick

01 red
02 rosewood

Preis: je 2,49 €







 Extreme Volume Mascara

Inhalt: 11 ml
Preis: 3,99 €


Nail Colour
01 nude glow
02 copper blaze
03 burgundy
04 golden crush


✔ vegan

Inhalt: je 8,5 ml
Preis: je 1,99 €




Shimmer Powder

✔ vegan

Inhalt: 8 g
Preis: 3,49 €


















Body Tattoos
Inhalt: 6 Stück
Preis: 1,99 €





 
Glitter Mascara

vegan
Inhalt: 9 ml
Preis: 1,99 €





 
 

Highlighter
01 hollywood glow
02 glow for gold
Preis: 1,99 €









Lip Colour
01 kiss me, i'm famous
02 beverly lip
Inhalt: je 4 g
Preis: je 1,99 €









Nail Colour
01 glitz & glamour
02 love angeles
03 walk of fawn
04 me & my oscar
05 stars & starlets
✔ vegan
Inhalt: je 8 ml
Preis: je 1,69 €










Nun komme ich zu den neuen Produkten, die es aktuell zu kaufen gibt. Bebe hat nun eine neue Pflegelinie, die speziell für bzw, gegen Pickel entwickelt wurde.




Das Gesichtswasser hilft speziell bei empfindlicher Haut Pickel zu reduzieren. Es verfeinert die Poren und sorgt für ein superfrisches Hautgefühl. 
bebe Young Care anti-pickel gesichtswasser
Inhalt: 200 ml
UVP: 3,99 €

Neben der Bekämpfung von Pickeln beugt die Waschcreme auch neuen vor und mattiert das Hautbild dank der cremigen Formel mit Salicylsäure und Tonerde.
bebe Young Care 3in1 anti-pickel waschcreme
Inhalt: 150 ml
UVP: 3,99 €,

Noch tiefer reinigt das Peeling: Die Formel mit Zitronengras, Fruchtextrakten und feinen Mikropartikeln entfernt Schmutz, überschüssigen Talg und Unreinheiten. Es sorgt den ganzen Tag für einen matten, glanzfreien Teint. 
bebe Young Care anti-unreinheiten peeling
Inhalt: 150 ml
UVP: 3,99 €

Abschließend verwöhnt die Feuchtigkeitscreme die junge Haut. Auch bei ihr hilft Salicylsäure Pickeln und Rötungen vorzubeugen. Außerdem pflegt sie sanft ohne zu kleben. Das Ergebnis ist eine klare und reine Haut. 
bebe Young Care anti-pickel feuchtigkeitscreme
Inhalt: 100 ml

UVP: 3,99 €
 
 

 




RdeL Young XXL Eyeshadow Palette

Die XXL-Palette gibt es jetzt neben 01 nude und 02 rose in zwei neuen Nuancen: 03 bronze und 04 smokey. Die 12 matten und schimmernden Farben sind optimal aufeinander abgestimmt und verleihen dem Augen Make-up Ausdruck und Tiefe. Dank der pudrig zarten Textur lassen sich die Töne angenehm auftragen und sorgen für tolle Farbeffekte.

Nuancen:
03 bronze
04 smokey

Inhalt: je 12 g
Preis: je 3,79 €




Das wars meine Lieben mit den Beauty News. Das ist echt ein langer Post geworden, ich hoffe, ihr hattet Spass beim Lesen :)

Bis bald & Liebe Grüße