07 Dezember 2015

[First Impression] H&M Beauty

wieder schreibe ich einen First Impressions Post. Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, hat H&M nun auch eine Beauty Kategorie. In den Filialen in meiner Nähe kann man die Produkte noch nicht live sehen, ich weiß auch nicht, ob das in irgendeiner Filiale in Deutschland möglich ist. Von Amerikanischen/Englischen Youtubern weiß ich, dass diese die Produkte vor Ort gekauft haben und somit die Möglichkeit hatten, sich die Produkte näher anzusehen und zu swatchen. Da ich diese Möglichkeit nicht hatte, habe ich einfach mal auf gut Glück bestellt, da man sich bekanntlich nicht immer auf die Farbangaben und die Fotos auf Onlineshops verlassen kann.


So sehen die Umverpackungen aus. Je nachdem, um was für ein Produkt es sich handelt, ist es dementsprechend "gekennzeichnet". Also überall, wo ihr Augen seht, handelt es sich um Augenprodukte (Lidschatten). Ich habe versucht aus jeder Kategorie mind. 1 Produkt zu kaufen, allerdings habe ich z.B. auf Foundation verzichtet, weil ich diese kaum benutze. Da wollte ich nicht unnötig Geld ausgeben - weil günstig sind die Produkte nicht wirklich.





Hier seht ihr die Lidschattenpalette "Twilight and Rose". Sie beinhaltet 9 Lidschatten in Rosa- und Brauntönen und unterschiedlichen Finishes. 3 matte Farben sind vorhanden, der Rest sind schimmernd oder glänzend. Im Deckel ist ein Spiegel integriert und die Palette ist in einem schlichten, aber spiegelndem Schwarz. Insgesamt gibt es (glaube ich) 4 verschiedene Farbkombinationen - ich habe mich für diese entschieden, weil ich nicht sehr viele Rosatöne besitze. Die Palette kostet 12,99 Euro.


Ich habe euch einige Lidschatten geswatched. Die Pigmentierung ist ok - nicht wirklich der Hammer. Ich musste schichten um dieses Ergebnis zu erzielen. Aber die Lidschatten krümeln nicht, lassen sich leicht auftragen und die Farbauswahl ist wie gesagt mal was anderes und das macht die Palette für mich interessant.




Monolidschatten durften ebenfalls mit. Am meisten hat mich die Verpackung angesprochen. Rund, Gold & Weiß - richtig stylisch! Es gibt viele Farben, die Auswahl ist also echt groß, aber ich habe mich (wie fast immer) für neutrale Töne entschieden. Links seht ihr "Mojave" und der rechte heißt "Paradise Lost".
Mojave ist ein schimmernder Taupe-farbener Lidschatten. Ich würde es als ein braun-grau bezeichnen. "Paradise Lost" ist ein glitzernder Lidschatten, welchen ich als Goldig-bronze farbig bezeichnen würde. Die Pigmentierung von beiden ist leider ziemlich schlecht. Ich konnte die Farben mit der Kamera kaum einfangen - nur mit Blitz war es einigermaßen möglich. Aber auch da kann man mehr die Finishes als die Farbe an sich erkennen.
Kostenpunkt 5,99 Euro pro Lidschatten




Weiter geht es mit dem Rouge. Auch hier ist die Auswahl groß. Es gibt sowohl cremige, als auch pudrige Blushes. Da ich mit cremigen allerdings nicht gut zurechtkomme, habe ich mich für die pudrige Variante entschieden. Zu sehen ist die Farbe "Cameo Pink". Ich würde sie als einen natürlichen, erdigen Ton mit einem Hauch von rosa/pink bezeichnen. So eine Farbe habe ich noch nicht, was natürlich ein Grund war, ihn  gleich zu kaufen. 
H&M beschreibt das Rouge als seidenfein, welches sich leicht verblenden lässt. Die Farbe lässt sich aufbauen und besitzt eine semitransparente Formel. Deswegen habe ich auch kein Swatchfoto, denn das Ergebnis ist wirklich sehr natürlich und ich konnte die Farbe nicht richtig einfangen. Aber ich weiß jetzt schon, dass sie einer meiner Lieblingsblushes wird :) Auch die Verpackung finde ich hübsch - ein schlichtes, schwarz-goldenes Sechseck - mal was anderes als immer nur rund oder recheckig.
Kostenpunkt 7,99 Euro





Weiter geht es mit einem Lippenstift, dessen Verpackung ich mir anders vorgestellt hatte. So wie im H&M Onlineshop dargestellt, dachte ich, dass der Lippenstift komplett gold ist, aber der Deckel ist leider weiß. Das macht es alles etwas "billig" wie ich finde, und es passt irgendwie nicht. Also ganz gold hätte mir auf jeden Fall besser gefallen - aber nun gut. Dafür ist die Farbe ein Hit!
Ich habe die Farbe "Powder Puff" gekauft, welches ein schönes Babyrosa ist. Kein richtiges Barbie-Rosa, schön für den Alltag wie ich finde. Und das Hautgefühl, also wie es sich angefühlt hat beim Swatchen und das Finish sind der Hammer! Schön Cremig und weich. Laut H&M soll der Lippenstift vollere Lippen schenken. Man kann auch auf dem Foto erkennen, dass es ein glänzendes Finish hat, aber trotzdem gut Farbe abgibt!
Preis 9,99 Euro.




Bei den letzten 2 Produkten handelt es sich um To-Go Stifte - sowohl für die Lippen als auch für die Augen.
Der Lip Colour-to-Go in der Farbe "Rendezvous" ist ein schönes Kirschrot, welches sich hervorragend für den Winter eignet. Es hat ein feuchtigkeitsspendende Formel, welches ein tolles Farbergebnis liefert. Wie ihr am Swatchfoto erkennen könnt, hinterlässt der Stift ein glänzendes Finish, als würde man Gloss tragen, aber dennoch ist die Pigmentierung sehr gut.
Preis 5,99 Euro.
Der Eye Colour-To-Go in der Farbe "Cordoba" ist ein wasserfester Lidschattenstift und Eyeliner in einem. Er hat eine cremige Konsistenz und soll sich auch leicht verblenden lassen. Der Auftrag ist schon mal schön weich und buttrig - hervorragend als Base oder auch solo. Preis: 4,99 Euro.


Meine Meinung:



Ich finde die Produkte wirklich gut. Die Lidschatten haben mich zwar etwas entthäuscht, aber vielleicht liegt das auch an den Farben, die ich gewählt habe, da es sich ja eher um hellere Farben handelt. Vielleicht verhält es sich bei kräftigeren Tönen etwas anders. Ich bin ehrlich: Was mich zum Kauf dieser Produkte bewegt hat war die Verpackung :P Klar war ich auch an der Qualität der Produkte interessiert, da H&M ja eigentlich ein Fashionlabel ist und nicht viel mit Kosmetik am Hut hat. Aber ich als Verpackungsopfer hätte die Sachen wohl nicht gekauft, wenn sie nicht so schön eingepackt wären! Deswegen gibt es so ein paar Beautymarken, die mich überhaupt nicht anmachen und ich sie allein der Verpackung wegen nicht kaufe, ja sie mir nicht einmal anschaue, obwohl sie vielleicht gar nicht mal so schlecht wären. Ja ich weiß, das ist nicht so einfach zu verstehen - aber das bin einfach ICH :D
Nun mein Schlusswort: mein optischer Eindruck von den Produkten ist top - die Qualität ist leider für den ersten Eindruck nicht ganz so toll, aber ich werde die Sachen näher und länger benutzen, um eine bessere Meinung dazu bilden zu können. Was ich auf jeden Fall empfehlen kann sind die To-Go Stifte und der Lippenstift - die haben mich am meisten beeindruckt.
Achso und noch was: Die Farbangaben und die Fotos auf H&M sind wirklich klasse, die Produktfarben weichen kaum von den Fotos ab. Das finde ich auch sehr gut, da das nicht immer der Fall ist und man teilweise Sachen bekommt, wo man dann denkt: auf dem Foto im Onlineshop sah das aber anders aus! Das ist mir oft bei Douglas passiert - leider! Aber hier könnt ihr euch darauf verlassen, wirklich auch die Farbe zu bekommen, die ihr im Onlineshop seht.












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen