15 April 2017

Kosmetik Haul März 2017

Hallo meine Lieben,

nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Haul für euch! Ich habe mir im März mal wieder etwas Kosmetik gegönnt, die ich euch gerne zeigen möchte:




My Must Haves Blush Palette
Wie lange ich schon diesen Paletten von Essence hinterherrenne - und dann habe ich online nur noch die 4er Palette abbekommen. Diese habe ich dann mit den Blushes gefüllt. Für die Lidschatten benötige ich die 8er Palette, denn da sind so einige Farben dabei, die mir gefallen und ich gerne hätte.


Farben von links nach rechts:
cosy rosy - mattes finish
it´s berry time - mattes finish
coral dream - satin finish
rosy glow - satin finish



Die Textur der Blushes ist wirklich buttrig weich. Wie man sehen kann, ist die Pigmentierung auch nicht schlecht - eigentlich sogar sehr gut! Ich finde bei den Swatches sehen alle Blushes matt aus, obwohl die letzten 2 ein satin finish haben. Müsste man mal schauen, wie es sich auf den Wangen verhält, wenn man es dann gut verblende. Aber die Farben finde ich sehr schön, solche habe ich noch gar nicht.
Die Palette kostet 1,95 € und die Blushes jeweils 1,45 € - die Palette hat mich also insgesamt nur 7,75 € gekostet.



Copper Collection Eyeshadow Palette
Auch dieser Palette von Catrice laufe ich schon seit ihrer Erscheinung nach, und habe sie mir nun endlich gekauft. Diese gibt es in (glaube ich) 3 Ausführungen. Ich habe mich für die Copper Collection entschieden, denn 1. liebe ich Kupfer-und Bronzetöne und 2. besitze ich fast keine, schon gar nicht in Palettenform. Ich finde, gerade diese Töne findet man nicht so einfach, oder sehe ich sie nur nicht? Ihr könnt mir gerne schreiben, ob es nur mir so geht und ob ihr Lidschatten-Empfehlungen in diesen Farben für mich habt.



Auf den ersten Blick sieht die Palette etwas langweilig und doch sehr "herkömmlich" aus - nichts was man unbedingt haben müsste. Aber bei genauerem Hinsehen merkt man doch gleich, dass sie etwas besonderes ist (für mich jedenfalls)! 7 aufeinander abgestimmte Lidschatten, die von links nach rechts dunkler werden. Oberhalb der Lidschatten sind dann ein Highlighter und eine "Sculpting" - also eine "form gebende" Farbe - enthalten. Ein Schmink-Beispiel ist übrigens auf der Rückseite der Palette enthalten.


An den Swatches könnt ihr jetzt vielleicht verstehen, warum die Palette doch nicht so herrkömmlich ist, wie sie aussieht : Ich finde die Farben einfach sooo schön! Ich habe so viele Paletten, aber keine enthält so schöne Kupfer- und Bronzetöne wie diese! Eigentlich wäre sie eher ideal für den Herbst aber ich denke, ich werde sie vorher schon benutzen. Auch im Sommer bei gebräunter Haut kann ich mir diese Farben sehr gut auf dem Auge vorstellen. Es sind ausschließlich schimmernde bzw. glitzernde Farben enthalten. Auch sind die enthaltenen Partikel etwas grob, aber ich denke auf dem Auge wiird sich das Resultat sehen lassen können!
Die Palette kostet 4,95 €, was ich preislich auch total in Ordnung finde!


Strobing Highlighter
Man kann nicht genug Highlighter haben dachte ich mir und legte dieses Schmuckstück in meinen Einkaufskorb. Mit der Zeit entwickelt man ein Faible für manche Dinge, bei mir sind es derzeit eben Highlighter. Ich habe auch gemerkt, dass doch nicht jeder Highlighter den ich besitze, auch wirklich seinen Zweck erfüllt. Deswegen bin ich momentan auf der Suche und habe mir mal diesen hier von Essence mitgenommen.




Das ist in der Farbe 010 let it glow! Das Muster in Sanddünen-Optik finde ich sehr hübsch, das gibt halt nochmal was her. Auch die Pigmentierung ist top, bin mal gespannt, wie es sich auf der Haut verhält. Allerdings habe ich nur gutes über diesen Highlighter gehört, was natürlich auch der Grund für meine Kaufentscheidung war.
Ich weiß nicht mehr genau, wieviel der Highlighter gekostet hat, aber es dürften nicht mehr als 2,95 € sein.



Shine Intense Lipstick
Wie immer durfte natürlich auch ein Lippenstift mit. Ich besitze sehr viele, aber ohne geht es einfach nicht! Obwohl man immer meint, man habe schon eine ähnliche Farbe zuhause, kauft man sich trotzdem eine. Diesmal habe ich mich für eine aus der graceful feminity LE von trend it up entschieden. Farbe 010 (keine Farbbezeichnung). Dieser Lippenstift soll hochdeckend und mit einem Glanz Finish sein.



Es ist ein gedecktes Rosa - nicht zu knallig, aber auch nicht ganz pastellig. Fast wie Rosenholz würde ich behaupten. Die Textur ist schön weich. Ich kann mir vorstellen, dass sie die Lippen bestimmt auch pflegt, oder zumindest ebenmäßiger wirken lässt. Und ich finde nicht, dass es arg shiny aussieht. Durch die hohe Farbabgabe hat es doch ein fast schon mattes Finish. 
Auch hier kenne ich den genauen Preis nicht, aber es dürften so ungefähr 2,25 € - 2,95 € sein.


Essence Colour Correcting liquid Concealer 
Beim Stöbern habe ich in der Essence Theke diesen Concealer entdeckt. Colour Correcting ist ja momentan total im Trend - von jeder Kosmetikmarke gibt es mittlerweile die korrigierenden Concealer - entweder als Palette oder so wie hier einzeln als flüssigen Concealer. Ich habe mich bewusst für die flüssige Variante entschieden, weil ich mit festen Texturen mit meiner trockenen Haut nicht klar komme. Ich wollte auch erst mal nicht viel Geld für so ein Produkt ausgeben, deshalb habe ich erst mal eines von Essence genommen. Müsste um die 2 € gekostet haben. 





Der Concealer enthält einen Schwamm-Applikator, mit dem man ihn sehr leicht auftragen kann. Ich habe die Farbe 20 pastel yellow genommen, da diese dunkle Schatten unter den Augen kaschiert. Ich habe ja sehr starke dunkle Augenringe, welche ich mit einer Schicht Concealer nicht abgedeckt bekomme. Momentan benutze ich das BB Augen-Roll-On von Garnier unter meinem Concealer, allerdings kostet der fast 10 Euro. Wenn der von Essence was bringen würde, wäre das natürlich eine günstige Alternative zu Garnier und ein neuer Favorit von mir.


Essence Keep it perfect! Fixing Spray
Endlich habe ich das Fixierspray von Essence ergattern können! Das soll ja ein mega tolles Produkt sein (laut meiner Lieblings-Youtuberin Mamiseelen). Bisher habe ich kaum Fixing Sprays benutzt, aber jetzt kommen bald wieder heiße Sommertage, an denen es doch sinnvoll wäre eines zu benutzen, da man ja viel schwitzt und es bestimmt Tage geben wird, an denen man nicht auf Makeup verzichten möchte und kann.
Cien BB Cream All-in-One
Auf der Suche nach einer gescheiten und farblich zu mir passenden BB Cream bin ich beim Lidl auf diesen hier gestoßen. Es hat einen Lichtschutzfaktor von 15, soll das Hautbild glätten und Hautunebenheiten kaschieren. Die Haut wird ausserdem 24 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt, was mir sehr wichtig ist, da ich sehr trockene Haut habe. Jetzt bin ich mal gespannt, ob sie farblich auch zu mir passt. Ich habe mich für die Farbe hell entschieden, da diese manchmal sogar zu dunkel ausfällt. Es gab leider keinen Tester, also muss ich mich mal überraschen lassen. 
Zu den BB Creams wird es ausserdem einen Extra-Post geben!


Das war mein Haul für März meine Lieben.

Ich hoffe mein Post hat euch gefallen und ich freue mich auf das nächste Mal!


Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen