29 Dezember 2017

Kosmetikhaul November 2017

Hallo meine Lieben,


die Zeit rennt, das Jahr 2017 ist bald rum und ich habe euch immer noch nicht meine Einkäufe vom November gezeigt.
Das möchte ich natürlich noch vor Jahresende machen und fange deswegen auch gleich damit an:

Im November habe ich bei verschiedenen Onlineshops bestellt, unter anderem natürlich auch bei Douglas. Da ich die Douglas Card besitze, bekomme ich immer wieder Rabatte und nutze diese dann auch aus, wenn ich etwas haben möchte.



Weil die Naked Heat Palette ständig ausverkauft war, durfte dann eben diese Schönheit - die Ultimate Basics Palette. Ich liebe die Designs der Urban Decay Paletten. Sie stechen optisch sofort ins Auge -  sowohl farblich als auch von der Form. Ich finde es bei Kosmetik schon wichtig, dass das Produkt nicht nur gut ist, sondern auch gut aussieht. Schließlich zahlt man auch für die Verpackung und gerade bei High End Produkten sollte sie dann auch etwas hermachen. Diese Palette ist nicht wie die anderen rechteckig, sondern quadratisch und in roségold  gehalten.



Natürlich ist auch das Innere der Palette ein Traum! Alles matte Farben, bis auf die Farbe Blow (erste Reihe, 1. von Links). Hierbei handelt es sich um einen leicht schimmernden Ton, perfekt zum Highlighten. Denn Highlighter unter der Braue MUSS schimmernd sein! Das ist jedenfalls mein Geschmack. Umso mehr gefällt es mir, in der Palette einen schimmernden Ton anzutreffen, weil ich dann nicht auf einen anderen Lidschatten zurückgreifen muss.
Die Farben der ersten Reihe (bis auf die letzten 2) ähneln den Farben der Naked Basics Paletten. Laut Urban Decay sind die Lidschatten in dieser Palette aber "EXKLUSIV in dieser Palette zu finden – und völlig anders als die Farben von Naked Basics und Naked2 Basics". Genauere Swatches möchte ich euch in einem separaten Post zeigen. 

Wenn wir schon bei der Marke Urban Decay sind, zeige ich euch noch ein langersehntes Schätzchen:



Ok, so langersehnt ist sie gar nicht, wenn man bedenkt, dass sie ja erst neu auf dem Markt ist. Aber es war Liebe auf den ersten Blick und ich konnte sie nicht gleich haben, weil sie immer ausverkauft war. Bis ich auf Instagram auf einen Onlineshop gestoßen bin, der sie auch noch günstiger als andere Shops anbietet: Lookfantastic. Dort kostet sie nur 46,44 € und es gab noch 15% Extra Rabatt, sodass mich die Palette im Endeffekt nur 39,48 Euro gekostet hat. Ich habe sie eigentlich schon im Oktober bestellt, sie kam aber leider über einen Monat verspätet an. 
Aktuell kostet sie sogar nur 41,95 € und es gibt wieder einen Rabattcode, der bis Silvester gültig ist. Also wenn ihr sie noch haben möchtet, dann schlagt zu, solange der Vorrat reicht.
Das Packaging ist natürlich wie immer der Hammer. Entsprechend dem Namen leuchtet sie einen in Feuerroten und orangenen Farben an und erinnert damit wirklich an Hitze und Sommer. Keine der Naked Paletten gleicht verpackungstechnisch der anderen (bis auf die Form natürlich) und alle sind sie wunderschön.


Die Farben dieser Palette sind so außergewöhnlich, man kann sie auf Fotos nicht wirklich einfangen. Ihr müsst euch die Palette einfach live ansehen! Die Farben sind schon ziemlich krass, ich kann mir vorstellen, dass es etwas schwierig wird, sie zu kombinieren. Besser gesagt, wird es schwierig sein, ein AMU mit nur dieser Palette zu schminken. Ich werde auf andere Lidschatten zurückgreifen müssen, aber das ist mir egal. Wie kann man dieses Schmuckstück nicht in seiner Sammlung haben? Es sind sowohl matte, als auch schimmernde Farben enthalten, wobei die matten Töne überwiegen. Also diese Palette ist wirklich HOT, wenn man sich die Bernstein-Nuancen ansieht, wird einem richtig warm ums Herz :)
Auch zu dieser Palette möchte ich einen separaten Post veröffentlichen und gehe deswegen jetzt nicht näher auf sie ein.

Kommen wir nun zu meiner Rossmann Bestellung. Es gab am Black Friday 30% Rabatt auf alles von Makeup Revolution. Ich liebe deren Produkte. Durch Kosmetik4less habe ich sie kennen und lieben gelernt und kaufe mir seither immer mal wieder was.


Schon wieder durfte eine Palette mit - die Love the Revolution Eyeshadow und Highlighter Palette. Links enthält sie 3 matte und rechts 3 schimmernde Farben. Das Herz in der Mitte ist der Highlighter.
Diesmal war es nicht nur das Design was mich ansprach, sonder auch die Farben. Nicht immer findet man in Drogerie-Paletten solche Farbzusammenstellungen. Bei den matten Farben finde ich den mittleren, rötlich-pinken Ton und bei den schimmernden die unteren 2 Farben sehr außergewöhnlich bzw. selten für Drogerielidschatten. Bisher war ich mit den Makeup Revolution Paletten immer sehr zufrieden und hoffe, es auch mit dieser zu sein.
Kostenpunkt 9,99 € abzgl. 30% Rabatt = 6,99 €




Was darf bei einer Kosmetikbestellung nicht fehlen? Natürlich Lippenprodukte! Auch Makeup Revolution hat nun solche Lip Kits - enthalten sind ein Liquid Lipstick und der passende Lipliner. Ich besitze viele Lippenstifte und Lipglosse, aber Liquid Lipsticks habe ich kaum welche. Dabei sind die voll im Trend momentan, deswegen habe ich also mal probeweise die Farbe Reign bestellt. Hierbei handelt es sich um ein Nudiges Rosa, was sich sehr gut als Alltagsfarbe eignet. 


An dem Swatch könnt ihr sehen, dass der Lipliner nicht haargenau dieselbe Farbe wie der Liquid Lipstick hat, aber ich denke, sie sind gut aufeinander abgestimmt. Übereinander aufgetragen, wird es bestimmt einen schönen Farbton geben. Ich frage mich nur, wie trocken er ist, ob er die Lippenfältchen zu sehr betont und vor allem wie lange er hält.
Preis: 7,99 € abzgl. 30% Rabatt = 5,60€




Und nochmal ein Lippenstift - der Iconic Matte Nude Revolution Lipstick in der Farbe Lust. Fast dieselbe Farbe wie der Liquid Lipstick. Das Design dieses Lippenstiftes ähnelt das den MAC Lippenstiften - kegelförmig und mit abgerundeter Spitze, noch dazu in Roségold - wer kann da denn widerstehen? Der Lippenstift ist matt, allerdings fand ich den Auftrag beim swatchen echt sehr cremig. Ich denke, dass er die Lippen nicht zu sehr austrocknen wird. 
Preis: 3,99 € abzgl. 30% = 2,80€




Last but not least habe ich mir noch einen Highlighter gekauft. Den Skin Kiss Highlighter in der Farbe Peach Kiss. Irgendwie greife ich immer zu Produkten, deren Bezeichnung irgendwas mit Peach hat.
Der Highlighter ist echt riesig. 14 g sind enthalten um genau zu sein. Das finde ich zwar etwas viel, aber dafür hat man dann auch lange was davon. Auch hier ist das Packaging in Roségold gehalten.



Hier zeige ich euch einen Swatch - oder versuch es zumindest :)
Der Highlighter ist dezent aber dennoch vorhanden, keine Glitzerpartikel sondern ein richtiger Glow - genau so und nicht anders möchte ich meinen Highlighter haben! Und wie es sich angefühlt hat auf der Haut, überhaupt nicht pudrig sondern buttrig weich! Ich kann mir den sehr gut im Sommer auf etwas gebräunter Haut vorstellen. Die Farbe passt finde ich auch sowohl hellen als auch dunklen Hauttypen.
Preis: 6,49€ abzgl. 30%  = 4,50 €


Das wars meine Lieben mit meinem Haul.

Habt ihr schon einer der Produkte? Wie findet ihr sie?

Hoffentlich hattet ihr Spass beim Lesen und ich hoffe, ihr seid auch nächstes Mal wieder dabei.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen