09 Juli 2018

Aufgebraucht und Aussortiert im Mai

Hallo meine Lieben,


mal wieder möchte ich euch meinen Beautymüll zeigen - diesmal für den Monat Mai.
Eigentlich wäre jetzt der Post für Juni fällig, aber ich unternehme bei diesem schönen Wetter jeden Tag etwas mit den Kindern, deshalb bin ich abends so kaputt, dass ich keine Lust habe, den PC anzumachen und euch bzw. hier zu schreiben. 
Aber diesmal habe ich mich mal aufgerafft und zeige euch nun meine Empty Products für den Mai 2018: 



Balea Hand Mousse Blütenzauber
mit Avocado-Öl und Aloe Vera. Mit praktischem Pumpspender und sehr schönem Design. Dieses Handmousse stand bei mir im Bad neben der Handseife, damit man (oder besser gesagt ich) nach dem Händewaschen nicht vergesse meine Hände einzucremen. Hände und Füße werden bei mir leider sehr oft vernachlässigt und das sieht man diesen Körperteilen auch an - vor allem im Winter. Deswegen dachte ich, ich tue mir selber (und auch meinen Gästen) einen Gefallen, wenn die Handcreme nun im Bad am Waschbecken steht, damit man es immer im Blick hat und danach greifen kann, wenn es nötig ist.
Diese Handcreme fand ich echt gut, sie zieht schnell ein und pflegt die Hände längerfristig.
Dove Deo
natürlich ohne Aluminiumsalze und dem typischen Dove-Geruch! Ich liebe diesen frischen Wäschegeruch! Das Deo war wirklich effektiv, es hat zwar nicht so lange frisch gehalten wie das von Rexona, aber ich war trotzdem zufrieden. Für nicht ganz so heiße Tage, wo man nicht so viel schwitzt ist es wirklich gut.
bebe more Abschminkfluid
was ich von diesem Produkt halten soll, weiß ich nicht so ganz. Es ist mit Jasminblütenwasser und soll sogar wasserfestes Makeup entfernen. Ich benutze zwar kein wasserfestes Makeup, aber ich bezweifle, dass es das wirklich entfernt. Denn selbst mein normales Makeup hat es erst nach mehrmaligem Auftragen entfernt. Deshalb habe ich es dann irgendwann einfach als 2. Schritt beim Abschminken benutzt. Also erst mit Reinigungsmilch + Wasser Augen und Gesicht von Schminke befreit und dann bin ich mit diesem Abschminkfluid nochmal über die Augen gegangen. Ein 2. Mal würde ich mir das Produkt nicht kaufen.
Nivea Spülung
für strapaziertes und geschädigtes Haar. Ist halt eine Spülung ohne viel Schnick Schnack - macht die Haare leichter kämmbar und sonst nichts.


Loreal Elnett Creme de Mousse für Locken
dieses Mousse ist wirklich super für die Locken! Man darf nicht zu viel davon nehmen, weil es die Haare sonst verklebt, aber die Locken halten euch den ganzen Tag - versprochen!
Sexy Miss Lolly Cream Haarmaske
dieses Produkt hatte ich mal vor Ewigkeiten auf ebay ersteigert. Es ist eine Haarmaske - was ich aber auch erst mal googeln musste, da auf der Verpackung nichts steht. Weder um was es sich handelt, noch wie man es anwendet. Nur die Inhaltsstoffe stehen hinten, aber die interessieren mich nicht sonderlich. Die Haarmaske war echt gut, sie hat die Haare schön geschmeidig gemacht, die Haare waren nach der Anwendung nicht beschwert oder wurden nicht fettig. Aus den Inhaltsstoffen kann ich bisschen etwas rauslesen: Milchprotein, Calcium und Biotin.
Udo Walz I am pure pre-shampoo treatment
Das war mal in einer meiner Instyle Boxen enthalten und ich war schon gespannt darauf. Denn solche Pre-Shampoos kannte ich bisher noch nicht. Das ist mit Tonerde und soll demnach die Haare gut reinigen und überschüssiges Fett absorbieren. Man trägt es vor der Haarwäsche auf die angefeuchteten Ansätze auf und lässt es 3 Minuten einwirken. Anschließend sollte man Shampoo der gleichen Serie benutzen, da ich es aber nicht da hatte, habe ich einfach mein eigenes (irgendwelches) Shampoo benutzt. Die Haare werden wirklich fluffiger, man merkt wirklich einen Unterschied. Die Haare fetten auch nicht schnell nach. Allerdings ist die Entnahme etwas umständlich, denn die Verpackung ist so hart, dass (zumindest ich) mit 2 Händen drücken musste, damit Produkt raus kam. Und ich habe immer automatisch etwas viel dosiert, weil es nicht schäumt und ich dann immer das Gefühl hatte, dass es eben nicht reinigt. Weil ich denke ja immer: Viel Schaum = super gereinigt und sauber! Aber an sich ein gutes Produkt, welches man durchaus kaufen könnte.


Kiko Dark Circle Concealer
Dieser Concealer ist wirklich gut! Es ist speziell gegen Augenringe (sind das nicht alle Concealer?) und deckt somit auch wirklich gut ab. Er kriecht nicht in die Augenfältchen und bleibt den ganzen Tag an Ort und Stelle. Nur die Farbe 04 cream war mir etwas zu dunkel, sodass ich es immer mit einem helleren Concealer mischen musste. Aber auch dann hat er seinen Job sehr gut erledigt. Ich habe ihn mir schon nachgekauft - war auf 4 Euro reduziert :) Normal kostet er glaube ich zwischen 6 und 8 Euro, also auch nicht allzu teuer.
Murad Gesichtscreme
mit Vitamin C - riecht sehr nach Orange, hat mich aber nicht gestört. Ganz im Gegenteil, es hat sogar gute Stimmung verbreitet und sogar ein wenig den Sommer ins Bad geholt.
Mit Lichtschutzfaktor 30. Es handelt sich um Sonnenschutz und 50ml kosten bei Lookfantastic 70,45 Euro. Ich habe hier nur die Probeversion mit 10 ml - habe sie aber echt ne Zeitlang nutzen können, weil man nicht viel davon benötigt. Es soll die Abwehrbarriere der Haut verbessern und für eine konstante Flüssigkeitszufuhr sorgen. Ich fand die Creme gut, ob sie meine Haut wirklich vor freien Radikalen und den Sonnenstrahlen geschützt hat, kann ich nicht beurteilen.


  Aussortiert


Kiko Lippenstift 
in der Farbe 912 - warum kaufe ich mir so einen knalligen Lippenstift? Und dazu noch in Pink! Denn genau dieses Pink steht mir eigentlich überhaupt nicht. Der Auftrag und das Finish des Lippenstiftes sind wirklich ein Traum, es gleitet butterweich über die Haut und hinterlässt ein seidig-mattes Finish. Es darf sich über einen neuen Besitzer freuen :)
Catrice Long Lasting Lip Pencil
in der Farbe Vintage Rose - dieser Lippenkonturenstift ist viel zu hart und kratzt auf den Lippen. Der Auftrag gelingt deshalb nicht sonderlich gut und die Farbe kann man auch kaum erkennen. Deswegen kommt er weg.